Charles Leimer ist Keyboarder, Pianist und Komponist.

 

Er lebt in München. Ab seinem 10. Lebensjahr erhielt er klassischen Klavierunterricht und beschäftigte sich gleichzeitig mit zeitgenössischer Jazz- und Popmusik. Später folgte ein Studium an der Münchener Hochschule für Musik bei Gitti Pirner (Klavier).

 

Charles Leimer machte sich in der Münchener Musikszene mit Konzerten und Gastspielen einen Namen. Seit den 80er Jahren tourt er mit Bands der Stilrichtungen Jazz, Soul, Funk, Gospel, Ethno, Pop und Rock. Als Studiomusiker und in Fernsehshows ist er ebenso präsent.

 

Seine Kompositionen spielt er mit eigenen Bands, wie Gazebo (Jazz-Rock), Steps of Spirit (Fusion), Systemtwo (Pop) und MorgenRoth (Pop).

 

1999 erhielt Charles Leimer den Jazzförderpreis der Stadt Ingolstadt.